Schulsozialarbeit:

Was macht Schulsozialarbeit?

  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei Sorgen und Problemen

Egal was den SchülerInnen auf der Seele liegt, sie können zu mir kommen. Das heißt auch, sollte Ihnen/Euch etwas Ungewöhnliches bei den SchülerInnen auffallen, freue ich mich, wenn ich durch die Lehrkräfte darauf aufmerksam gemacht werde.

 

  • Beratung bei Konflikten im Alltag, in der Familie, in der Schule, in Ausbildung und Beruf

Sowohl die SchülerInnen als auch die Eltern werden bei oben genannten Schwierigkeiten durch die Schulsozialarbeit beraten, begleitet oder an Fachstellen vermittelt.

 

  • Themenspezifische Projekte mit Schulklassen

In Kooperation mit der Lehrkraft biete ich gerne Klassenprojekte zu Themen wie soziales Miteinander, soziale Kompetenzen stärken, Sucht- oder Gewaltprävention, Erlebnispädagogik etc. an.

 

  • Vermittlung von Kontakten

SchülerInnen und Eltern werden je nach Bedarf durch die Schulsozialarbeit an Fachstellen weitervermittelt. Das können sein: Erziehungsberatungsstellen, Suchtberatung, das Jugendamt (Bezirkssozialarbeit – BSA), Angebote zur Lernförderung etc.

 

  • Krisenintervention

Beratung individuell und spontan bei akuten Krisen der SchülerInnen

 

  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen

Oft sind SchülerInnen in ein Netz aus Beratung und Betreuung bereits eingebettet. Dann gilt es diese Stellen miteinander zu vernetzen. Sollten also Dienste wie Ambulante Erziehungshilfen, das Jugendamt, Heilpädagogische Tagesstätte oder Ähnliches bereits installiert sein, ist es oftmals wichtig alle an einen Tisch zu bringen, um eine ganzheitliche Betreuung der Schülerin/ des Schülers zu gewährleisten. Diese Vernetzung ist Aufgabe der Schulsozialarbeit.

 

  • Durchführung von Ferien- und Freizeitangeboten

Nach Bedarf
 
 
 
 
 
Kontakt:
Mittelschule am Inzeller Weg
Schulsozialarbeit
Sarah Fuchs
Inzeller Weg 4
81825 München
Telefon: 089/43519522
E-Mail: s.fuchs@kjr-m.de                                                                                                       

 

Sprechzeiten:
 8.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Abendschließung 21.09.17

Liebe BesucherInnen,

wegen Besuch des Oktoberfestes ist der KJT Zeugnerhof am 21.09. abends geschlossen.

Euer Zeugnerhof-Team

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook Page

Facebook